fbpx

FUNDAMENTE

Zeitnah und unkompliziert

Für Fertiggaragen in Holzständerbauweise empfehlen wir Bodenplatten aus Beton in einer Stärke von mindestens 16 Zentimeter. Vorteil: Bei dieser Variante sind Fundament und Boden „aus einem Guss“. Alternativ können Sie auf ein Ringfundament in der Kombination mit einer Pflasterung setzen.

Wir setzen in diesem Bereich auf erfahrene Partnerfirmen und stellen gerne den Kontakt her. Auch für den Fall, dass Sie die Bodenarbeiten selber durchführen möchten, geben wir mit einem detaillierten Fundamentplan Hilfestellung. So ist sichergestellt, dass Sie das Fundament für Ihre Fertigbaugarage zeitnah und unkompliziert legen können.

Kontakt
Adresse
Garagen Werk
Pohlweg 1
33161 Hövelhof